Komplizen der Zuversicht

Unsere Helfer werden: Hoffnungsträger, Chancenlieferanten & Freudenstifter

glueck-spenden.de

Sie können uns unterstützen:

Das Spendenkonto

Café Plattform
Sparkasse Aachen
IBAN: DE78 3905 0000 0002 0071 77
BIC: AACSDE33

Gerne stellen wir Ihnen steuerlich absetzbare Spendenbescheinigungen aus.

Interessieren Sie sich für unseren Förderkreis?

Nähere Informationen erhalten Sie unter "Förderkreis"

Ehrenamtliche Mitarbeit

In einem Hilfekonzept für Menschen am Rande der Gesellschaft ist es großartig, wenn der Hilfeprozess durch freiwillige Helfer ergänzt wird.

Wir ehrenamtlichen Helfer sind:

Brückenbauer Wir erzählen von unseren Erlebnissen, bauen Vorurteile ab, lernen neue Lebenswelten kennen und tragen diese Erfahrungen in andere Kontexte.

Verwandte Wir sind Familie für Menschen, die keine Familie haben.Wir sind Menschen, die Freude haben, andere Menschen zu treffen.Wir besuchen "unsere Jungs" im Krankenhaus, sind manchmal auch die Begleiter auf ihrem letzten Weg.Wir streiten uns. Wir vertragen uns. Wir ärgern uns und wir freuen uns aufeinander.Wie in einer Familie halt.

Gesprächspartner Wir reden über Persönliches, Lustiges, Fußball, Politik, über Gott und die Welt.Wir hören zu und erfahren Geschichten, die uns sonst niemand erzählt.Wir reden über unser Leben und unsere Geschichten.Wir lernen von einander. Ein gegenseitiges Geben und Nehmen.

Begleiter Wir begleiten die wohnungslosen Menschen zu Ämtern, zu ihren Verwandten, zur Polizei, zum Gericht, zum Arzt oder zu einer Fachberatung. Wir begleiten sie einfach ein Stück in ihrem Leben.

Ästheten Wir achten darauf, dass die Räumlichkeiten nicht nur funktionale Atmosphäre ausstrahlen. Wir gestalten das "Zuhause" mit den wohnungslosen Menschen gemütlich und lebenswert. Wir feiern Feste gemeinsam.

Genießer Wir freuen uns auf unsere Freizeit, auch auf die mit den wohnungslosen Bekannten. Wir verstehen uns nicht als moralischv verpflichtete Retter. Wir haben Spaß an dieser interessanten Arbeit mit Menschen und genießen die Zeit.

Wenn auch Sie Interesse haben, freiwillig zu helfen,
dann melden Sie sich bitte bei:

Simone Holzapfel
Hermannstraße 14
52062 Aachen
Telefon: (0241) 21619
Telefax: (0241) 4410956
s.holzapfel@cafe-plattform.de

Praktika im Café Plattform

Von A wie "Aller Anfang ist schwer!" über H wie "Haste mal nen Euro?" und N wie "Neugierig auf andere Menschen" bis Z wie "Ziele der Hilfe".

Das Cafe Plattform bietet verschiedene Möglichkeiten, Praktika zu absolvieren: Hospitation, Sozialpraktikum für Schüler , Projektpraktikum und Praxissemester für StudentInnen des Fachbereichs Sozialwesen

Wir kooperieren
  • mit Schulen, z.B. der Viktoriaschule, dem Bischöflichen Pius-Gymnasium, dem Einhard Gymnasium, der freien Waldorfschule Aachen
  • mit der KFH Aachen
Wir bieten
  • die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln
  • Einblicke in das Arbeitsfeld Wohnungslosenhilfe und die verschiedenen Einrichtungen
  • Einblicke in Konzeption, Arbeitsabläufe und Organisation einer helfenden Institution
  • Begleitung in regelmäßigen Anleitungsgesprächen
  • Teamarbeit
  • Kontakt zu Klienten (Ressourcen, Lebensgeschichte, Ziele)
Wir erwarten
  • Interesse und Offenheit
  • Neugier und Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit Themen sozialer Arbeit
  • Einfühlungsvermögen und Bereitschaft zur Selbstreflexion (Rolle, Biographie, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Vorurteile etc.)
  • Bereitschaft zur Mitarbeit
Wir suchen
  • den fachlichen Dialog mit DozentInnen, StudentInnen, PraktikantInnen und anderen PraxisvertreterInnen
Wir denken
  • das Praktikum fördert die Entwicklung von sozialer Sensibilität als Grundlage für das menschliche Zusammenleben
  • das Praktikum ermöglicht, Mitmenschlichkeit als elementaren Grundwert menschlichen Lebens neu zu entdecken
  • das Praktikum kann für Fragen nach Lebensentwurf, Orientierung und Sinnfindung sensibilisieren
  • das Praktikum wirkt der Entsolidarisierung in der heutigen Gesellschaft entgegen
  • das Praktikum hilft, Berührungsängste abzubauen
  • das Praktikum ermöglicht Lernen und hilft den MitarbeiterInnen, selbst Lernende zu bleiben

PraktikantInnen
  • sind GesprächspartnerInnen für uns und die Klienten
  • begleiten und unterstützen Menschen im Alltag
  • geben wichtige Rückmeldungen und Denkanstöße für die MitarbeiterInnen
  • sind auch für die MitarbeiterInnen eine Bereicherung, weil sie zusätzliche Möglichkeiten bieten, die eigene Arbeit zu reflektieren
  • sind Beobachter und tatkräftige HelferInnen
  • können Erfahrungen fürs Leben sammeln
  • können lernen, dass Helfen einfacher ist, als zunächst vermutet

Ihr Ansprechpartner für Praktika
im Café Plattforum ist:

Simone Holzapfel
Hermannstr.14
52062 Aachen
Telefon: (0241) 21619
Telefax: (0241) 4410956
s.holzapfel@cafe-plattform.de

glueck-spenden.de